Krafttier Amsel: Energie & Deutung

Die Amsel als Krafttier steht für das Unbewusste, aber das den Frohsinn, Genuss und Mut. Schon unsere Vorfahren verehrten sie als mystisches Tier.

Krafttier Amsel: Anpassungsfähig

Sie ist vielleicht der bekannteste Singvogel unserer Breiten: Die Amsel kennt jedes Kind. Es ist ein faszinierender Vogel, der mit seiner Anpassungsfähigkeit Gärten und Parks erobert hat und sich einen Zutritt zu seinem kleinen Paradies verschafft hat. Eigentlich lebte die Amsel früher im Schutz der dichten Wälder und wagte sich kaum heraus. Doch Zivilisation und Verstädterung zwangen den Vogel sich anzupassen und neue Lebensräume zu erobern. So zog sie aus dem Schutz und der Einsamkeit der dichten Wälder in die Gärten der Menschen. Sie hat etwas Großes gewagt und beweist uns, dass Veränderung ebenso wichtig ist, wie seine Ängste zu verlassen und mit der Zeit zu gehen. Denn während sie im Wald ums Überleben gekämpft hat und wenig Nahrung vor allem im Winter gefunden hat, lebt sie in den Gärten in einem kleinen Paradies, denn sie wird rund gefüttert. Als einer der wenigen Wesen hat sie wirklich den Mut zu großen Veränderungen bewiesen und steht als leuchtendes Beispiel dafür, dass uns in Veränderungen meistens Verbesserungen bevorstehen. Sie ist vom scheuen Vogel zum zutraulichen Gefährten der Menschen geworden und gehört heute zu den zutraulichsten Gartenvögeln schlechthin.

Die Merkmale der Amsel

Die Amsel ist nicht nur wegen ihrer Verlegung ihres Lebensraumes ein bemerkenswertes Tier. Sie hat einige Merkmale, die sie zu einem ganz besonderen Krafttier machen. Da wäre zum einen ihre schwarze Farbe – sie weist immer auf eine Verbindung zum Unbewussten, der Geisterwelt und den Ahnen hin.

Die Amsel ist nicht nur ein Allesfresser, sie ist auch in der Nahrungswahl unglaublich anpassungsfähig. Schlangen, Regenwürmer, Blutegel, Äpfel oder Beeren – ihr Nahrungsspektrum ist vielfältig. Charakteristisch ist für die Amsel, dass sie auf dem Boden herumhüpft, wenn sie Nahrung sucht. Oftmals klopft sie auch auf den Boden, um den Regen nachzuahmen und die Würmer aus der Erde hervorzulocken. Ganz schön clever, ihr Verhalten.

Sie sind nicht nur clever, sondern auch ausgesprochen wachsam. Amselmännchen verteidigen ihr Terretorial und können dabei auch erbittert kämpfen. Außerdem haben Amseln eine klare Rollenteilung: Das Weibchen brütet und zieht die Nachkommen auf, das Männchen passt auf das Nest auf.

Was die Amsel aber vor allem ausmacht, ist ihre hohe Musikalität. Sie hat eine einzigartige Stimme und zählt zu den Vögeln, deren Gesang bei uns morgens als erstes zu hören ist. Ihr Morgengesang ist ganz anders als ihre Abendmelodien, Amseln haben eine große Bandbreite an Tönen.

Ihre großen Augen wirken oftmals fast weise und erinnern ein klein wenig an Eulenaugen. Amseln haben in der Dämmerung eine außerordentlich gute Sicht, mehr als viele andere Vögel.

Eigenschaften der Amsel als Krafttier

Die Amsel als Krafttier zeigt dir, dass es sich lohnt, Veränderungen anzugehen. Manchmal muss man sein vermeintlich sicheres Revier aufgeben und sich neue Wege suchen, einen Start ins Unbekannte wagen. Das Paradies kann an ganz unerwarteten Stellen auf dich warten, so wie es das für die Amsel getan hat, die in den Gärten der Menschen ihren Garten Eden gefunden hat.

Mit ihrer klaren Sicht in der Dämmerung begleitet dich die Amsel auch durch dunkle Tage und hilft dir, im dämmrigem Zustand wieder klar zu sehen, sie hilft dir, deine innere Stimme wieder zu hören. Das Krafttier Amsel schlägt mit seinen vielen Melodien eine Brücke zu deiner inneren Stimme, deiner inneren Führung.

Amseln sind Genießer. Sie baden leidenschaftlich gern und lange in Teichen und Vogeltränken, sie genießen es, einfach nur in der Sonne zu sitzen. Sowieso sitzt die Amsel gerne am Boden und hilft dir, dich zu erden. Erdung ist wichtig, grade für Menschen der Luftelemente, die viel zu viel tagträumen anstatt sich dem realen Leben zu stellen. Die Amsel erinnert uns daran, mit Freude und Mut durch das Leben zu gehen, das Singen nicht zu vergessen. Geh durch das Leben in Freude, fordert sie uns auf. Sie mahnt uns aber gleichzeitig, nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren, wenn wir uns zu viel mit spirituellen Gedanken befasst haben. Wir sollen wieder auf dem Boden der Tatsachen bleiben, anstatt uns in Hirngespinsten zu verlieren. Träume und Realität brauchen eine gute Balance. Zudem kommt die Amsel in unser Leben, wenn es darum geht, Schatten und Ängste zu erlösen, uns uns selbst zu stellen und unsere dunklen Anteile anzuerkennen, auch sie sind Qualitäten von uns und gehören zu uns. Amseln helfen uns, unsere Schwächen als Stärken anzuerkennen und sie dort einzusetzen, wo sie uns und unserer Umgebung helfen, mehr Licht in diese Welt zu bringen.

Amseln stehen wie kaum ein anderes Krafttier für Flexibilität, aber auch für die gute Laune, die uns durch den Tag trägt. Für Frühaufstehen und für Mut und Heiterkeit.

Mythen um die Amsel

Wo Amseln brüten, da schlägt kein Blitz ein und Unglück bleibt dem Haus fern, das glaubten schon unsere Vorfahren. Sie gilt auch als Haustier der Hexen, ähnlich wie der Rabe, vielleicht wegen ihres schwarzen Gefieders. Ihr Gesang soll die Kraft haben, tiefen Trance hervorzurufen, das glaubten unsere Vorfahren ebenso wie die Kelten die Amsel als eines der fünf Tiere bezeichnet haben, die am längsten auf der Erde leben (es sind neben der Amsel übrigens noch Hirsch, Eule, Lachs und Adler.

Schattenaspekte der Amsel

Die Amsel mahnt uns aber auch, uns nicht zu sehr von anderen abzugrenzen und nicht zu sehr unsere Lieben und die Familie vor der Welt beschützen zu wollen. Sie mahnt uns, flexibel zu sein und loszulassen.

Du möchtest mehr über Krafttiere lesen? Dann schau doch mal im Krafttier-ABC.

Newsletter abonnieren - bleib auf dem Laufenden

Kategorie Krafttiere

Das bin ich: Schamane und Heiler sind große Worte für Qualitäten, die jeder in sich trägt. Keines davon erscheint mir ein passender Begriff oder gar ein passendes Bild, denn eigentlich ist der Gedanke vermessen, dass man andere heilen kann. Was ich aber kann, ist dir Raum geben für deine Themen, dir passende Fragen stellen und Prozesse in Gang bringen. Das ist, was ich tue, egal, ob ich als Buchautorin, Kräuterfrau oder Tierheilpraktikerin arbeite oder einfach nur mit dir einen Tee trinke. Mehr über mich findet Ihr auf auf meinem Reiseblog www.indigo-blau.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments