Krafttier Schlange: Wandlung und Mysterium des Lebens

Krafttier Schlange, schamanische Krafttiere. Seelentiere, Totem, Helfertiere
Kreuzotter

Sie mag uns auf den ersten Blick etwas unheimlich sein – das Krafttier Schlange ist ein Begleiter, an den man sich meistens erst gewöhnen muss. Doch es lohnt sich, dieses Krafttier einmal genauer anzuschauen.Manchmal möchte man eine Schlange sein: Einfach die alte Haut abstreifen, die längst zu eng und zu klein geworden ist und wachsen. Einfach nur sein und wachsen, so wie es die Schlange zu tun scheint. Warum eigentlich jagen uns die Schlangen noch immer so viel Angst ein? Weil sie Gift in sich tragen? Das tun wir Menschen auch: Das Gift der Lüge, das Gift des Selbstbetrugs, des im Ego und Konsums gefangenen Sexuallebens, des Misstrauens, der Agression und der Hinterhältigkeit. Diese Gifte sind typische Schlangengifte, am bekanntesten aber ist wohl das der Doppelzüngigkeit. Doch kein Schatten ohne Licht: Jedes dieser Gifte trägt ebenso eine besondere Qualität in sich. Man muss nur Ego, die Bedürftigkeit und Misstrauen überwinden. Dann ist die Schlange ein richtiger Schatz, denn nichtumsonst wird sie in allen Kulturen dieser Welt stark verehrt.

Verehrte Schlangengötter

Ob bei den Germanen als Midgardschlange, bei den Griechen als Begleiterin von Hekate, die Göttin der Magie oder im Tantra für die erwachende Sexualität: Die Schlange ist ein Krafttier, das es wirklich in sich hat. Das viele aber oft falsch deuten, aus Angst vor dem Dämonischen, was sie eben auch verkörpern kann, denn Schlangen sind Mittler zwischen den Welten. Im irdischen Reich der Tierwelt zeichnen sich Schlangen durch ein enormes Fühlvermögen aus, sie haben einen wunderbaren Tastsinn, können viele Dinge meilenweit erspüren. Dieser geht zu Lasten der Ohren und Augen, die schlecht oder gar nicht entwickelt sind. Schlangen können über sich hinauswachsen und Beute verschlingen, die viel größer ist als sie selbst und sie sind oftmals perfekt getarnt. Sie sind eigentlich Einzelgänger und können sich nicht selbst mit Wärme versorgen, deswegen suchen sie jede warme Stelle auf und legen sich im Winter zu Hunderten zusammen in warme Höhlen, um der Kälte zu entfliehen. Sie fressen sehr selten und können extrem lange von ihrer Beute zehren. Soweit zum Biologischen, das interessanterweise auch für viel Mystisches steht. Sie suchen Wärme bei anderen und zehren lange von ihrer Beute.

Einweihung und Medizin

Auch mystisch ist die Schlange ein erstaunliches Tier. Sie gilt als Einweihungskrafttier, das dabei hilft, die aufsteigenden Kräfte im Körper zu erwecken. Es ist kein Zufall, dass bis heute die Heilkraft mit der Schlange, dem Aeskulapstab, dargestellt wird. Schlangen bringen uns an die Kraft unserer eigenen Quelle. An die Kraft unseres Ursprungs. Sie tauchen auf, wenn es Zeit ist, unsere vitalen Lebenskräfte wieder zu erwecken und uns mit unserer inneren Quelle zu verbinden. Es ist Zeit, Altes abzustreifen. Gift sollte man nicht leben, sonst zerstört es einen selbst, es ist besser, es parat zu haben für die wirklich schwierigen Situationen im Leben. Wenn die Schlange auftaucht in deinem Leben, ist es auch oftmals ein Zeichen, dass es Zeit ist, Grundlegendes zu wandeln. Sie lehrt uns, auf unsere Innere Stimme, unser Bauchgefühl zu hören. Sie macht uns feinfühlig und weckt die Heilkräfte, denn auch das ist positiver Ansatz der Schlange, ihr Gift kann Medizin für die Kranken sein oder todbringendes Mittel. Kaum ein Krafttier eint diese Gegensätze so sehr wie die Schlange, deswegen ist sie auch ein Helfertier der Heilerinnen und Heiler.

Schlangen werden auch als Hüterinnen angesehen. Sie bewachen die Schwellen zu den Anderswelten und zeigen uns an, dass wir vielleicht eine nächste Stufe in den Einweihungen erreicht haben. In vielen Kulturen gelten Schlangengötter als Symbole für die Welt der Ahnen. Es ist also wichtig, ihnen Ehrerbietung zu erweisen und das Gift anzunehmen. Egoprobleme wie Bedürftigkeit, Größenwahn, Konsum und Co. sollten sich mit Hilfe der Schlange wandeln – zugunsten der Liebe, der Demut und der Achtsamkeit mit den anderen Wesen.

Mehr über Krafttiere findest du in meinem Krafttier-Alphabet.

2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.