Alkohol

Alkohol gehört nicht in den Körper

er gehört den Spirits

den Geistern

deswegen heißt er auch „Geist“

Alkohol ist immer eine Einladung an verlorene Seelen,

die ziellos zwischen den Welten herumirren

sich in dein Feld zu begeben

sie trinken mit

von dir

und von dem Geist aus der Flasche

Sie hängen sich gern daran

weil es Nahrung für ihre hungrigen Seelen ist

Alte Kulturen opfern den Alkohol den Spirits

bewusste Menschen sind sehr vorsichtig damit

ihn selbst zu konsumieren

In unserer Kultur

ist Alkohol die einzige Droge

bei der man sicht rechtfertigen muss

warum man sie nicht trinkt

wenn man in Gesellschaft ist

Es ist schwer in unserer Welt

standhaft zu seinem Nein zu Alkohol zu stehen

ohne überredet zu werden

doch etwas zu trinken.

Ich möchte meinen Körper nicht mit Alkohol betäuben

schon gar nicht meinen Geist

Wenn Schmerz und Kummer sich zeigen in ihrer Härte und

Unerträglichkeit

muss ich es aushalten, denn damit will mir meine Seele etwas sagen

dem ich nur lauschen kann, wenn ich eintauche

anstatt ausweiche und mich betäube.

Wenn ich Kummer runterspüle

besänftige ich ihn nicht

sondern befülle meine Büchse der Pandora

die dann irgendwann aufbricht mit Wut und Zorn,

weil sich so viel angestaut hat.

Alkohol ist immer eine Einladung zur Gewalt

macht er vielleicht kurzzeitig ruhig

ruft er langfristig ganz rohe Kräfte

weil er die Herzensenergie mehr und mehr aussaugt

und Zorn zum Kochen bringt

Auch das Glas Bier ist Alkohol.

Es ist ein Medikament

das du dir selbst verabreichst

eines, das süchtig macht, ohne, dass du es merkst

das deinen Geist und vor allem aber

dein Fühlen trübt

Es ist nur ein Gläschen?

Kein Glas ist besser als ein Glas

denn es ist gefährlicher

als du glaubst

Newsletter abonnieren - bleib auf dem Laufenden

Kategorie Spirituelle Lyrik

Das bin ich: Schamane und Heiler sind große Worte für Qualitäten, die jeder in sich trägt. Keines davon erscheint mir ein passender Begriff oder gar ein passendes Bild, denn eigentlich ist der Gedanke vermessen, dass man andere heilen kann. Was ich aber kann, ist dir Raum geben für deine Themen, dir passende Fragen stellen und Prozesse in Gang bringen. Das ist, was ich tue, egal, ob ich als Buchautorin, Kräuterfrau oder Tierheilpraktikerin arbeite oder einfach nur mit dir einen Tee trinke. Mehr über mich findet Ihr auf auf meinem Reiseblog www.indigo-blau.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments